Und nix wars.
Wieder hats gehakt, diesmal konnt ich das bündchen sogar noch retten, hab nochmal alles überprüft und wollt grad weiter machen, da hat mein bekannter die glorreiche idee es selbst mal zu probieren. Zieht den schlitten nach links, natürlich nicht weit genug, so das die letzten maschen nicht gestrickt werden und anstatt das er weiterschiebt als ich ihn anschrei das er nicht weit genug durchgezogen hat schiebt er das ding wieder nach rechts. Alles drunten! Jetzt darf ich das ganze nochmal machen und langsam frissts mich an.
Und die moral von der geschicht: Laß männer nie an deine strickmaschine! Amen

Kali am 22.1.07 20:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen